Entspannung und Stressabbau

Entspannungstechniken können Verspannungen lösen, Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen und den Stress abbauen.

Entspannungstechniken spielen heutzutage eine große Rolle in der Stressprophylaxe und -bewältigung. Dabei gibt es so viele unterschiedliche Entspannungstechniken, wie es Menschen gibt. Techniken für den Körper, Geist und Seele werden gleichermaßen berücksichtigt und ihre Wirkung auf das Wohlbefinden der Teilnehmer erlebbar gemacht.

Unsere Kursleiterin, Ursula Maria Balkenhol, hat das Zertifikat „DTB-Kursleiterin Entspannungstechniken“, sowie eine Übungsleiter-C Lizenz des DOSB im Breitensport.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Atemtherapie

Bei der Atemtherapie lernen Sie, Ihre Wahrnehmung für den Atemvorgang und die Signale ihres Körpers zu verbessern. Andere Sinneserfahrungen werden dabei nach und nach ausgeblendet, so dass der Körper sich entspannt. Bei den Übungen verlangsamt sich der Pulsschlag, der Blutdruck sinkt, die Spannung der Skelettmuskulatur und die Hautleitfähigkeit nehmen ab.

Progressive Muskelentspannung

Die progressive Muskelentspannung wurde u. a.  von dem amerikanischen Mediziner Edmund Jacobson entwickelt und ist eine sehr effektive Methode, um eine körperlich-seelische Wohlspannung zu fördern. Durch einen Wechsel zwischen An- und Entspannen bestimmter Muskelgruppen lernen Sie, Stress abzubauen, neue Energie zu tanken und Verspannungen zu lösen. Der Vorteil: Die Techniken lassen sich nahezu überall anwenden und wirken zudem gegen Schlafstörungen und unterstützend bei vielen körperlichen Beschwerden wie Bluthochdruck oder Kopfschmerzen.

 

 

Gymnastik und Yoga-Info

Viele denken bei Yoga an akrobatische Verrenkungen oder schmerzhafte Gymnastik. Tatsächlich verfolgt die indische Lehre aber das Ziel, innere und äußere Balance zu erreichen – also Stress abzubauen, zu entspannen und Kraft zu tanken. Hier erfahren Sie, welche Richtungen es gibt und für wen Yoga geeignet ist. Dazu gibt es Tipps für Einsteiger.

 

Gedankenreise

Reisen Sie in Gedanken durch Ihren Körper und empfinden Sie das Gefühl von Entspannung, Schwere und Wärme. Wirhaben Ihren Reiseplan dafür.

 

 

 

Neuer Entspannungskurs

Raus aus dem Alltag – rein in die Entspannung

Die nächsten Entspannungskurse beginnen Dienstag, den 18.09.2018 um 16.30 h und um 18.30 h im Pfarrheim an der St. Nikolaus Kirche in Olsberg. Die Inhalte dieser Kurse sind progressive Muskelentspannung, verschiedene Entspannungstechniken, Traumreisen und Atemübungen. Entspannungstechniken wirken sowohl auf den Körper als auch auf den Geist und lassen es zu, dass wir uns den Wechsel von Anspannung und Entspannung wieder „antrainieren“. Lassen Sie sich auf 90 Minuten Entspannung ein.

Es ist ein Zeitraum von 10 Abenden vorgesehen. Der Kurs ist für alle Interessierte geöffnet. Der Kostenbeitrag beträgt 35,00 € / 30,00€ für Mitglieder.

Reservierung und Anmeldung sowie weitere Informationen für diese Kurse bei Ursula Balkenhol Tel. 02962/5955 ab sofort.